Veranstaltungen/ Risikomanagement

2017

Dienstag, 10.10.2017

Einsatz von Herrn Dr. Bobojonov zum Thema Agrarversicherung

Die Unternehmen in der Landwirtschaft sind seit jeher vielfältigen Risiken wie ungünstigen Wetterbedingungen, Tierkrankheiten oder Pflanzenschädlingen ausgesetzt. Neue Faktoren wie der beschleunigte Klimawandel und sich ändernde Vegetationsperioden verstärken die bestehenden Risiken oder rufen neue hervor. Um ihren Fortbestand zu sichern, benötigen landwirtschaftliche Unternehmen in der Mongolei heute mehr denn je ein funktionierendes Risikomanagementsystem. Aus diesem Grund wird derzeit in der Mongolei über eine grundlegende Reformierung der bestehenden Agrarversicherungsregelungen diskutiert.

Weiterlesen …

Samstag, 08.04.2017

Fachgespräche mit der Hannover Rück zur Vorbereitung einer Ernteversicherung in der Mongolei

Ackerbaubetriebe sind mit einer Vielzahl externer und interner Risikofaktoren konfrontiert. Regelmäßig auftretende Ertragsverluste oder Totalausfälle durch Wetterextreme infolge des Klimawandels bilden ein besonders großes Risiko für die mongolischen Landwirte. Faktoren wie der beschleunigte Klimawandel und die kurze Vegetationsperiode verstärken die bestehenden Risiken oder rufen neue hervor. Aus diesem Grund benötigen landwirtschaftliche Unternehmen in der Mongolei, heute mehr denn je, ein funktionierendes Risikomanagementsystem.

Weiterlesen …